Seite auswählen

Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden des Anmeldeformulars stimmst Du folgenden Teilnahmebedingungen zu:

1.

Mit der Anmeldung zum Anastasía-Festival stimmst Du zu, für die Dauer der Veranstaltung Fördermitglied im Anastasía-Festival Verein zu werden (Vereinsbeitrag von 20 EUR ist im Festival-Ticket bereits enthalten).

2.

Als Teilnehmer am Anastasía-Festival versicherst Du, nicht im Auftrag Dritter zu handeln.

3.

Du entrichtest fristgerecht Deinen finanziellen Festivalbeitrag und bist dadurch berechtigt, an dem diesjährigen Anastasía-Festival teilzunehmen.

4.

Wenn Du Deine Anmeldung noch vor Anmeldeschluss zurückziehst, verpflichtest Du Dich 20 EUR Bearbeitungsgebühr an den Verein zu entrichten. Bei Stornierung nach Anmeldeschluss (31.08.) beträgt die Gebühr 100% Deines individuellen Festivalpreises, falls Du keine Ersatzperson findest.

5.

„Fotos & Videos“ Beim Festival werden sowohl Video- als auch Foto-Aufnahmen entstehen. Wir gehen davon aus, dass dies für den Großteil der Teilnehmer in Ordnung ist. Deshalb stimmst du mit der Anmeldung zu, dass Fotos und Videoaufnahmen von dir gemacht werden dürfen, die auf der Homepage des Festivalvereins veröffentlicht und für die Werbung für die nächsten Festivals genutzt werden dürfen. Bei exponierten Fotos in digitalen Medien und auf Flyern und Artikeln werden sich die Organisatoren des Festivals bemühen, die Personen zu fragen, ob sie mit der Verwendung des jeweiligen Fotos einverstanden sind. Video-, Ton und Bildaufnahmen werden ausschließlich von Personen durchgeführt, die vom Orga-Team beauftragten wurden. Solltest Du mit dieser Vereinbarung nicht einverstanden sein, kannst Du dieser bei der Festival-Anmeldung vor Ort am Info-Stand widersprechen.

6.

„Rauchen, Alkohol und Drogen“: Der Windberg ist ein rauch-, alkohol- und drogenfreier Platz. Wir laden Euch ein, während der Festivalzeit auf diese Substanzen zu verzichten und so die Entscheidung unserer Gastgeber zu unterstützen. Für Raucher, die nicht darauf verzichten wollen oder können, wird ein Raucherplatz außerhalb des Geländes zur Verfügung gestellt.

Weitere Verpflichtungen gehst du nicht ein.

Anmeldeschluss für das diesjährige Festival ist der 31.08.2017.

Vereinsstatuten

Wer es ganz genau wissen will, für den sind hier alle Regelungen für Fördermitglieder (also Teilnehmer des Festivals), aus den Statuten des Anastasia-Festival Vereins veröffentlicht:

§5 Mitgliedschaften
(1)
Jede natürliche Person kann Mitglied im Verein werden: Organisationsmitglied oder Fördermitglied. Juristische Personen sowie Personen im Auftrag Dritter können nicht Mitglied im Verein werden.
(3)
Fördermitglieder sind nicht stimmberechtigt. Es kann mehrere Arten von Fördermitgliedschaften geben. Die Rechte und Pflichten von Fördermitgliedern sind in der Vereinsordnung geregelt.
(4)
Die Beschlüsse des Vorstands sind für die Mitglieder bindend.
§6 Mitgliedsbeiträge und Aufnahmegebühren

Die Art und Höhe von Mitgliedsbeiträgen und Aufnahmegebühren wird vom Vorstand in der Vereinsordnung festgehalten.

§7 Vereinsordnung
(2)
Die Vereinsordnung ist schriftlich zu führen und für jedes Mitglied einsehbar.
§12 Aufnahme von Mitgliedern
(1)
Der Antrag zur Aufnahme als Organisationsmitglied wird an den Vorstand, als Fördermitglied an ein Organisationsmitglied gerichtet. […]
(3)
Über die Aufnahme von Fördermitgliedern entscheidet dasjenige Organisationsmitglied, das den Aufnahmeantrag bearbeitet.
§13 Erlöschen der Mitgliedschaft
(1)
Die Mitgliedschaft endet durch freiwilligen Austritt, Ausschluss oder Tod. Die Mitgliedschaft von Fördermitgliedern erlischt nach spätestens einem Jahr oder durch Beschluss des Vorstands. [Und letzterer hat derzeit in der Vereinsordnung geregelt, dass die Fördermitgliedschaft nur für die Dauer des Anastasiafestivals währt.]
(2)
Ein Austritt aus dem Verein ist dem Vorstand mündlich oder schriftlich mitzuteilen. Sofern die Austrittserklärung keinen Zeitpunkt des Austritts nennt, ist der Austritt sofort wirksam.
(3)
Bei Gefährdung der Interessen des Vereins, bei Zuwiderhandlung gegen die Statuten oder gegen die Vereinsordnung, sowie bei Verletzung der Rechte oder der Ehre anderer Vereinsmitglieder ist ein Ausschluss aus dem Verein umgehend möglich. […] Über den Ausschluss eines Fördermitglieds entscheidet der Vorstand.
§16 Schweigepflicht

Organisationsmitglieder haben mit Bezug auf die bestehenden oder ehemaligen Mitglieder des
Vereins gegenüber Nicht-Mitgliedern absolute Schweigepflicht.

Wer Einblick in die vollständigen Statuten des Anastasía-Festival Vereins nehmen möchte, möge sich bitte auf dem Fest an den aktuellen Vorstand wenden.

Diese Seite nutzt Cookies. Mit dem Weiternutzen der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.Passt schon!

Seite lädt ...